Briefmarkenkunde

Sie kennen sicherlich auch den veralberten Anmachspruch "Soll ich Dir meine Briefmarkensammlung zeigen?". Die Möglichkeit würde aber sicherlich bei vielen Männern bestehen, denn immer noch ist das Briefmarkensammeln, die Philatelie, eines der beliebtesten Hobbies in Deutschland (insbesondere unter Männern). Leider werden immer weniger Briefe und Postkarten verschickt und immer weniger von diesen sind noch mit Briefmarken "frei gemacht". Hinzu kommt, dass heutige Briefmarken Aufkleber sind und damit die sensorische Erfahrung bei Ihrer Nutzung verloren gegangen ist.
Die Website briefmarkenkunde.net soll ein paar interessante Details zum Thema Briefmarken aufführen und damit vielleicht auch ein wenig der Faszination erklären. Außerdem möchte ich Ihnen ein paar meiner Briefmarken vorstellen (einige davon habe ich mittlerweile aber auch verkauft).

Briefmarke

Eine Briefmarke (lange Zeit offiziell Postwertzeichen) ist die Bestätigung eines postalischen Beförderungsunternehmens über die Zahlung des aufgedruckten Betrages. Sie wird meist auf Papier gedruckt, ist üblicherweise rechteckig, rückseitig mit einer Gummierung und zur besseren Abtrennung regelmäßig mit einer Zähnung an den Rändern versehen. Bei der Inanspruchnahme der Beförderungsleistung oder einer anderen Leistung des Unternehmens, für die keine andere Zahlungsart zwingend vorgeschrieben ist, wird die Zahlung des Entgeltes/der Gebühr durch das Aufkleben der Briefmarke an der hierfür vorgesehenen Stelle nachgewiesen. Um eine erneute Benutzung zu verhindern, wird die Briefmarke regelmäßig mit einem Poststempel entwertet, wobei auch andere Entwertungsmethoden (etwa per Kugelschreiber) bis heute üblich sind. (Quelle: wikipedia)

Auf Briefmarken wurde wohl schon fast alles dargestellt. Natürlich haben es nicht alle berühmten Persönlichkeiten auf eine Briefmarke geschafft, aber sehr viele. Dieses gilt insbesondere, wenn man alle weltweit erscheinenden Briefmarken betrachtet. Einige Länder scheinen sich auf Prominente spezialisiert zu haben und scheinen mit ihrer Darstellung auf Briefmarken Gewinne zu erzielen. In Deutschland muss es sich um wichtige Personen aus der Zeitgeschichte handelt.


http://www.briefmarkenkunde.net - Design and Service © 2011-2016 Achim Schmidtmann, Impressum. All Rights Reserved.